Kinesio Taping

Das Prinzip ist so simpel wie effektiv: durch das Kinesiotape wird die Haut an der betroffenen Stelle durch eine spezielle Klebetechnik stimuliert. Aufgrund der darauf folgenden Druckentlastung wird die Lymph- und Blutzirkulation im Gewebe angeregt der Schmerz lässt nach, das Bewegungsverhalten wird positiv beeinflusst. Neben Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden wird das Tape vorwiegend in der Schmerztherapie eingesetzt und ergänzt viele Behandlungstechniken, wie zum Beispiel die Bewegungstherapie.